Metá - Winebar & Kouzina

Bei einem Bummel durch die Platzgasse spazieren wir am griechischen Restaurant Metá vorbei und bekommen gleich Hunger. Wir nehmen Platz auf der schönen Terrasse und bestellen als Vorspeise die "Trilogie der Dips" mit Zaziki, Fetacreme und Fava (ein traditioneller Dip aus Schälerbsen), dazu geröstetes Pitabrot. Zur Hauptspeise gibt's für uns einmal "Gegrillte rote Paprika mit Feta gefüllt" und einmal "Fleischspiesse mit mediterranem Gemüse und Süßkartoffel-Pommes" - alles superlecker!

Was wir in der Weinkarte als Vorwort lesen, finden wir sehr sympathisch:

 

"Bei der Gestaltung dieser Weinliste hat sich alleine nur eine Frage aufgetan: Welche Weine nehmen wir auf ? Wir mussten nicht lange überlegen. Wir entschieden uns zu aller erst  für die, die wir kennen, vor allem, die wir persönlich kennen. Anschliessend entschieden wir uns, auf die Weingüter zu konzentrieren die klein aber fein sind und die wir mögen. Und die mögen, was wir tun. Wir legen Wert auf Authentizität und echtem Handwerk. Und wir lieben Wein aus biodynamischen Anbau."

 

Definitiv ein Ulmer Grieche, den wir weiterempfehlen können!

Weitere Tipps zu Essen & Trinken in Ulm gibt's: hier.

 

Weitere Infos unter http://www.meta-ulm.de

 

Öffnungszeiten

Montag - Samstag:  12 - 14.30  und 18 - 24 Uhr

Sonntag: Ruhetag

 

Wo? Platzgasse 20, 89073 Ulm